# Prozesse

Prozesse können direkt aus zoolo heraus angelegt und verwaltet werden.
Die Trigger und Aufgaben einzelner Prozesse werden ĂŒber einen Codeeditor verwaltet.

# Trigger

Es gibt 2 Arten einen Prozess zu "triggern" (auszulösen):

  • Über regelmĂ€ĂŸig startende Cron Jobs (bspw. "Jeden Tag um 13:00 Uhr")
  • Über Nutzeraktionen (Erstellen, Bearbeiten oder Löschen eines Datensatzes)

Sobald ein Prozess getriggert wird, wird die erste Aufgabe dieses Prozesses ausgefĂŒhrt.

# Cron Jobs (regelmĂ€ĂŸig)

Cron Jobs erlauben es Prozesse in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden oder nach bestimmten Zeitregeln auszufĂŒhren.

TIP

Die kleinste Einheit von zoolo's Cron Jobs sind 30 Minuten.

# Nutzeraktionen

Eine Nutzeraktion kann eine der folgenden Interaktionen sein:

  • Erstellen eines neuen Datensatzes
  • Bearbeiten eines vorhandenen Datensatzes
  • Löschen eines Datensatzes

# Aufgaben

Aufgaben sind entweder vordefinierte Aktionen oder individuell geschriebener JavaScript Code.

Eine Aufgabe kann entweder vor oder nach dem Serverprozess (alle Schritte die die Operation auf dem Server durchlĂ€uft) einer Nutzeraktion ausgefĂŒhrt werden.

Beispiele:

  • Wird ein Prozess bspw. vor dem eigentlichen Erstellungsvorgang eines neuen Kunden-Datensatzes dem Server ausgefĂŒhrt, kann dieser den Datensatz noch zusĂ€tzlich modifizieren.
  • Nach dem Erstellungsprozess könnte bspw. die ID der gerade erstellten Datensatzes verwendet werden um mit einem anderen Datensatz verknĂŒpft zu werden.